Mittwoch, 24. Juli 2013

A Hero's Story


Do you know the story of Störtebecker? No? Google it! It's a german legend of a Man who lost his family and the Girl of his life so he decided to become a pirate and rule the sea. He wants to steal from the rich, give the poor and fight for justice. It reminds me a little bit of Robin Hood, just that he is a pirate and the whole thing actually happened and influenced the German history. Once A year there is a festival in north Germany very near, where it all happened. They have a big stage there and some actors and stuntman perform the story in five parts. One part is played in one year so the story starts again all five years. This year they started the story again from the beginning. It is a big performance with horses, ships, fireworks, stuntmen and big scenery. 
This year was the first time to visit this festival and I must say: It was better than I thought it would be. Okay: The singer who was summarizing what just happened all ten minutes was a little annoying but all in all it was worth it! Have a look on some pictures I could capture :)

Kennt ihr die Geschichte von Störtebecker? Nein? Jetzt Googlen! Es ist die Legende eines Mannes der seine Familie und die Liebe seines Lebens verliert und daraufhin beschließt ein Pirat zu werden, für die Gerechtigkeit zu kämpfen, den Reichen zu nehmen und den Armen zu geben. Es erinnert mich ein bisschen an die Sage von Robin Hood doch Störtebecker gab es wirklich und er hat auch die Geschichte Norddeutschlands gewissermaßen beeinflusst.  Einmal im Jahr gibt es ein Festival Störtebecker zu ehren, ganz in der Nähe wo die Geschichte sich eigentlich abgespielt hat. Auf dem Festival wird seine Geschichte in fünf Teilen erzählt. Jedes Jahr wird also ein Part seiner Lebensgeschichte mit Stuntmännern, Pferden, Feuerwerk, Schiffen und riesigen Kulissen aufgeführt. Es war das erste mal, das ich dieses Festival besucht habe und ich muss sagen: Abgesehen von dem Schlagersänger der ungefähr alle zehn Minuten auftrat und das soeben Geschehene noch einmal auf dramatische Weise in einer Arie zum Besten geben musste, hat mir das Ganze gefallen! Da es sehr dunkel war, konnte ich nicht so viele brauchbare Bilder machen aber von dieser kleinen Auswahl hier könnt ihr euch vielleicht selbst einen Eindruck verschaffen!


Florence + The Machine - Breath Of Life

xx

Kommentare:

  1. schöne bilder :) bei den festspielen war ich vor jahren auch mal, ist aber schon so lange her das ich nicht mehr weiß welchen teil ich gesehen habe und worum genau es ging
    lg

    AntwortenLöschen
  2. auf so einem Festival war ich auch schon mal, das war auf Rügen. Da war ich allerdings noch klein ich meine 8 Jahre oder so ^^ hab nicht viel mitbekommen, da ich mir die ganze Zeit die Ohren zugehlate habe wegen der Kanonen xD

    AntwortenLöschen
  3. Wir hatten mal eine Ferienwohnung, von deren Balkon aus man die Bühne sehen konnte :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab noch nie etwas davon gehört - sieht aber sehr spannend aus :)

    AntwortenLöschen

You make my day ♥